Jugend aktuell

07.07.2020

Kita „Kinderschiff“: 22 künftige Erstklässler gehen von Bord

Mit dem spannenden und tiefgründigen Theaterstück „Herr Grün, Jimmy und die Zaubertrolle“ fand das Kindergartenjahr für die künftigen Schulkinder der städtischen Kindertagesstätte „Kinderschiff“ einen würdigen Abschluss. Groß...[mehr]


01.07.2020

Noch Plätze frei im Kreativ-Camp - KiJub-Angebot während der Sommerferien im Big House

Profis aus Neuwied geben im Kreativ-Camp, das das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJub) von Montag, 13., bis Freitag, 17. Juli, im Jugendzentrum Big House anbietet, interessierten Jugendlichen wertvolle Tipps. Die Workshops...[mehr]


23.06.2020

Kinder lernen fremde Galaxien kennen - KiJub weist auf sein spannendes digitales Programm hin

Neben den Sommerferienfreizeiten, die in Kürze stattfinden, bietet das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied für die Freizeitgestaltung schon jetzt ein digitales Kinderprogramm rund um das Thema Weltraum. Dazu wurde ein...[mehr]


17.06.2020

Kinderrechte und Grundgesetz - Projektförderung für Institutionen und Vereine möglich

Die diesjährige Woche der Kinderrechte in Rheinland-Pfalz geht vom 20. bis 27. September über die Bühne und steht unter dem Motto „Kinderrechte im/ins Grundgesetz!?“. Stadt und Land fördern Projekte zu den Kinderrechten auch...[mehr]


17.06.2020

Experten geben Wissen an Jugendliche weiter - Kreativ-Camp während der Sommerferien im Big House

Das städtische Jugendzentrum Big House verwandelt sich von Montag, 13., bis Freitag, 17. Juli, in ein Jugend-Creativ-Camp. Tanz, Theater, Airbrush und  Veranstaltungstechnik: Zahlreiche Workshops stehen dann auf dem...[mehr]


12.06.2020

Bauspielplatz in den Sommerferien – mit Abstand und Anmeldung

Nachdem der Bauspielplatz in den Osterferien abgesagt werden musste, öffnet er nun gleich in den ersten beiden Wochen der Sommerferien und lädt erneut Kinder ab acht Jahren ein, um ein Hüttendorf entstehen zu lassen. In der...[mehr]


08.06.2020

Mit viel Kreativität durch die Zeit der Notbetreuung

Bürgermeister Mang dankt allen Kita-Mitarbeitern Corona hat für viele Familien alles auf den Kopf gestellt. Plötzlich standen Eltern vor der Herausforderung, Beruf und Kinderbetreuung unter einen Hut zu bringen. Den...[mehr]


28.05.2020

Windspiele schmücken Feenbaum auf dem „Kinderplanet“

Neue Wege gehen, ist nicht immer einfach, doch in der städtischen Kindertagesstätte „Kinderplanet“ gelingt das spielend. Mit großem Engagement waren im Stadtteil Heimbach-Weis nicht nur das Kita-Team am Werk, sondern auch die...[mehr]


18.05.2020

Malaktion: Banner grüßt mit besten Wünschen zur Gesundheit

Es ist eine ausgesprochen nette Grußbotschaft an die Bewohnerinnen und Bewohner im Raiffeisenring: Eltern und Kinder der städtischen Kindertagesstätte und der Hausaufgaben-Betreuung des Treffs am Ring in Neuwied-Heddesdorf haben...[mehr]


15.05.2020

Blumen und Bilder: „Kinderburg“ hält Kontakte aufrecht

Im April bekamen die Kinder der städtischen Kindertagesstätte „Heddesdorfer Kinderburg“ Post von ihrer Einrichtung: einen persönlichen Brief, ein mit Fragen zur „Corona-Zeit“ gespickter Interviewbogen, der für die...[mehr]


05.05.2020

Kita Rommersdorf: Neue Wege des Kontakts - Eltern und Kinder erhalten regelmäßige E-Mails

Schon seit einigen Wochen ist auch in der Kindertagesstätte Rommersdorf alles anders. In der Notbetreuung spielen nur wenige Kinder, daher ist es ruhig in den Räumen und Fluren der Kita. Um den Kontakt zu allen Familien aufrecht...[mehr]


30.04.2020

Bunte Grüße aus der städtischen Kita versendet - Villa Regenbogen in Engers bleibt mit Familien in Kontakt

Alles ist anders: An einem „normalen“ Tag freut sich Paul darauf, in der städtischen Kindertagesstätte „Villa Regenbogen“ in Engers seine Freunde zu treffen und mit ihnen in der Turnhalle, im Bauraum oder draußen zu spielen....[mehr]